Datenschutz

Datenschutzbestimmungen

Hasle Refractories ist der Datenverantwortliche für die Informationen, die wir über Sie sammeln, und wir stellen sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen verarbeitet werden.

Wenn Sie uns bezüglich unserer Verarbeitung personenbezogener Daten kontaktieren möchten, wenden Sie sich bitte an hasle@hasle-refractories.com

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Arten von Informationen, die sich in irgendeiner Weise auf Sie beziehen.

Wir erheben verschiedene allgemeine Informationen über Sie, wie beispielsweise Kontaktdaten.

Wir erheben und verarbeiten in der Regel die folgenden Arten von Informationen: Eine eindeutige ID und technische Daten zu Ihrem Computer, Tablet oder Mobiltelefon, Ihre IP-Nummer, geografische Position und die Webseiten, auf die Sie klicken (Interessen). Soweit Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilen und diese Informationen auf der Website eingeben, verarbeiten wir außerdem: Name, Firmenname, Adresse, E-Mail und freie Textnotizen. Zum Beispiel, wenn Sie unser Kontaktformular nutzen.

Sicherheit

Wir haben geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um versehentliche oder rechtswidrige Löschung, Veröffentlichung, Vernichtung, Verschlechterung oder unbefugte Offenlegung, Missbrauch oder sonstige rechtswidrige Verarbeitung Ihrer Daten zu verhindern. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten auf Computern mit Zugangsbeschränkung, die sich in beaufsichtigten Anlagen befinden, und überprüfen regelmäßig unsere Sicherheitsmaßnahmen, um den ordnungsgemäßen Umgang mit unseren Benutzerdaten und die Wahrung Ihrer Rechte als Benutzer zu kontrollieren. Wir können jedoch keine 100%ige Sicherheit bei allen Datenübertragungen im Internet garantieren. Dies bedeutet, dass bei der elektronischen Übermittlung und Speicherung von Daten die Gefahr des unbefugten Zugriffs auf Daten bestehen kann. Sie geben Ihre personenbezogenen Daten daher auf eigenes Risiko weiter.

Datenminimierung

Wir erheben, verarbeiten und speichern personenbezogene Daten nur, soweit dies zur Erreichung unserer Ziele erforderlich ist. Unter Umständen sind wir gesetzlich verpflichtet, für unsere geschäftlichen Aktivitäten bestimmte Arten von Daten zu erheben und zu speichern. Art und Umfang der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten können sich auch aus der Notwendigkeit zur Erfüllung eines Vertrages oder einer sonstigen rechtlichen Verpflichtung ergeben.

Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Die Daten werden für die gesetzlich zulässige Dauer gespeichert und werden gelöscht, wenn sie nicht mehr benötigt werden. Die Dauer hängt von der Art der Daten und dem Zweck der Speicherung ab. Daher ist es nicht möglich, einen generellen Zeitrahmen für die Löschung von Daten anzugeben.

Zustimmung

Offenlegung von Informationen
Wir verwenden eine Reihe von Drittanbietern von Datenspeicher- und Datenverarbeitungsdiensten, einschließlich Anbieter von Systemlösungen. Diese Dienstleister verarbeiten nur Daten in unserem Auftrag und dürfen die Daten nicht für eigene Zwecke verwenden. Gegebenenfalls erfolgt eine Weitergabe der Daten an Banken, Inkassobüros und Kreditauskunfteien, Speditionen und Transportfirmen.

Die Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte zu anderen Zwecken bedarf Ihrer Einwilligung.

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die von uns über Sie verarbeiteten Daten und das Recht zu erfahren, woher die Daten stammen und wie Ihre Daten verwendet werden. Sie haben auch das Recht zu erfahren, wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren wollen und an wen wir Daten weitergeben, wenn wir Daten in Dänemark oder anderen Ländern offenlegen.

Auf Anfrage teilen wir Ihnen mit, welche Daten wir über Sie verarbeiten. Der Zugang zu Informationen kann jedoch eingeschränkt werden, um die Privatsphäre anderer Personen, Geschäftsgeheimnisse oder Rechte an geistigem Eigentum zu schützen.

Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie uns kontaktieren. Unsere Kontaktdaten sind oben aufgeführt.

Wenn Sie der Meinung sind, dass die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten unrichtig sind, haben Sie das Recht auf Berichtigung der Daten. Sie sollten uns kontaktieren, um uns über die Art der Ungenauigkeiten und deren Behebung zu informieren.

In einigen Fällen sind wir verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, zum Beispiel wenn Sie eine erteilte Einwilligung widerrufen. Wenn Sie der Ansicht sind, dass Daten für die Erreichung des Zweckes, für den sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden, können Sie ihre Löschung verlangen. Sie können sich auch an uns wenden, wenn Sie der Meinung sind, dass personenbezogene Daten entgegen dem Gesetz oder anderen rechtlichen Verpflichtungen verarbeitet werden.

Sie haben auch das Recht, sich bei der dänischen Datenschutzbehörde zu beschweren.

Wenn Sie die Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, prüfen wir, ob die Voraussetzungen gegeben sind und nehmen dann schnellstmöglich Änderungen oder Löschungen vor.

Sie haben das Recht, unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Sie können auch unserer Weitergabe Ihrer Daten zu Marketingzwecken widersprechen. Für einen Widerspruch können Sie die oben genannten Kontaktdaten nutzen. Wenn Ihr Widerspruch berechtigt ist, werden wir dafür sorgen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beendet wird.

Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit, wenn Sie Ihre Daten an einen anderen Verantwortlichen oder Auftragsverarbeiter übertragen möchten.

Wir löschen personenbezogene Daten von uns aus, wenn sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr benötigt werden.

 

Diese Website ist Eigentum von HASLE Refractories A/S
Kanegaardsvej 1, 3700 Rønne, DÄNEMARK
Telefon: + 45 56 95 18 00

 

HASLE Refractories A/S
Kanegaardsvej 1
DK-3700 Roenne, DÄNEMARK
Telefon: + 45 56 95 18 00

Kontaktieren Sie uns

8 + 4 =