Feuerbetone

Stark, chemikalien- und abriebfest

Alle Feuerbetone und Mörtel von HASLE werden auf der Basis unserer eigenen einzigartigen Rezepturen in unserem hochautomatisierten Werk hergestellt, und unsere internen Prozesse gewährleisten eine gleichbleibend hohe Qualität. Ein detailliertes Qualitätssystem nach ISO9001:2015 stellt sicher, dass alle Feuerfestprodukte, die unser Werk verlassen, unseren hohen Anforderungen an Kornzusammensetzung, Gießbarkeit und physikalische Eigenschaften entsprechen.

Um optimale Feuerfestprodukte herzustellen, verwenden wir nur allerbeste Rohstoffe – keine aufbereiteten Materialien und keine Halbfertigprodukte von anderen Lieferanten. HASLE bezieht seine Rohstoffe derzeit von Lieferanten in 14 verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt.

Wir investieren kontinuierlich in F&E und unsere Anlagen, obwohl unsere Rezepturen zu den Besten zählen.

Was zeichnet Feuerbetone von HASLE aus?

› Hochwertige Rohstoffe – bewährte Rezepturen. Detaillierte Qualitätssicherung nach ISO 9001:2015
› Flexible Produktionsstätte in Dänemark – erlaubt schnelle Reaktion bei Bestellungen jeder Größenordnung
› Spritzfähige Massen mit sehr geringem Rückprall – für weniger Materialverlust bei der Applikation
› Wärmedämmende Feuerbetone komplettieren das HASLE Angebot an Feuerfestlösungen.

HASLE Datenblattübersicht

Laden Sie die HASLE Datenblattübersicht herunter.

Unsere Techniker helfen Ihnen gerne bei der Auswahl des Feuerbetone für verschiedene Anwendungen, rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail.

Traditionelle Feuerbetone

Traditionelle Feuerbetone bestehen aus relativ wenigen und bekannten Komponenten. Sie sind mit einer breiten Palette von Eigenschaften erhältlich, die den Einsatz für weniger anspruchsvolle Arbeiten ermöglichen, bei denen die mechanische und chemische Einwirkung gering ist.

Niedrig-Zement (LCC)

HASLE LCCs (dichte Feuerbetone) wurden im Hinblick auf eine optimale Kombination aus mechanischer Festigkeit und Beständigkeit gegen Schlageinwirkung und alkalische Korrosion bei hoher Temperatur entwickelt.

Die LCC-Feuerbetone zeichnen sich durch eine sehr geringe Porosität aus, die das Risiko von Schlackenangriff und Korrosion reduziert. Folglich sind die Niedrig-Zement Feuerbetone sehr beständig gegen Alkaliangriff, z. B. durch Natrium- und Kaliumsalze – Verbindungen, die häufig in Biobrennstoffen und Abfall vorkommen.

Dies bedeutet eine Auskleidung mit langer Lebensdauer und hoher Haltbarkeit, und auf lange Sicht ist LCC wirtschaftlicher als die herkömmlichen Feuerbetone.

 

Non-cement (NC)

HASLE NCs basieren auf den gleichen hochwertigen Rohstoffen wie die LCC-Produkte, verwenden jedoch ein Kieselgel-Bindemittel, um bei der Verwendung von HASLE-Produkten eine besonders schnelle und einfache Trocknung zu ermöglichen. Darüber hinaus sind die Kieselgel-Bindemittel weniger anfällig für alkalischen/thermischen Angriff als Zementbindemittel, was die Performance von HASLE NC bei höheren Temperaturen verbessert.

Spritzfähige Massen

Die spritzfähigen Massen werden auf Wände und Decken aufgebracht – mit minimalem Materialverlust. Der Rückprall ist extrem niedrig und unübertroffen. Spritzmassen zeichnen sich durch eine sehr schnelle Applikationszeit aus.

Isolierbeton

Isolierbetone unterscheiden sich von anderen Feuerbetone entweder durch die Hauptkomponente Schamotte, bestehend aus Bestandteilen mit sehr hoher Porosität, oder dadurch, dass ihre Komponenten bei Erhitzen sehr poröse Strukturen bilden.

Aus Anwendersicht konkurrieren Isolierbetone mit (porösen) Isolierziegeln. Ein Isolierbeton eignet sich als Füllmaterial, z. B. zwischen einer hochfeuerfesten Auskleidung und Blockisolierung. Der Isolierbeton fließt in alle Ecken und Risse und hinterlässt keine Hohlräume. Außerdem ist er einfach und unkompliziert zu handhaben.

Mörtel

Mörtel wurden entwickelt, um Ziegel in Ausmauerungen miteinander zu verbinden. Feuerfestmörtel werden aus Feuerton und Schamotte/Feuerfestzement hergestellt, wobei die Korngröße für die gewünschte Anwendung angepasst wird.

HASLE Refractories A/S
Kanegaardsvej 1
DK-3700 Roenne, DÄNEMARK
Telefon: + 45 56 95 18 00

Kontaktieren Sie uns

10 + 12 =