Unser CO2-Fußabdruck

Unser Geschäft, unsere Verantwortung

Obwohl Treibhausgase auch in der Natur vorkommen, tragen menschliche Aktivitäten viel zu den Treibhausgasemissionen bei.Bei HASLE Refractories sind wir uns bewusst, dass unsere Aktivitäten Auswirkungen auf die Umwelt haben haben – oder anders ausgedrückt: Einen CO2-Fußabdruck. Die Messungunserer Kohlendioxidemissionen ist ein wichtiger erster Schritt, um sie in Zukunft reduzieren zukönnen, und die folgenden Zahlen sind die Grundlage für unsere kontinuierlichen Bemühungen um die Verbesserung unserer CO2-Bilanz. Im Jahr 2020 emittierten wir bei der Produktion einer Tonne 23,5 kg CO2. Unsere Produktion hat einen jährlichen CO2-Ausstoß von 175,74 Tonnen.

Die beiden Hauptquellen für CO2-Emissionen im Rahmen unserer Produktion sind die Verwendung von Gas für unsere Öfen (Scope 1) und unser Stromverbrauch für Maschinen und Anlagen (Scope 2).

Gas
Beim Brennen unserer Fertigteile verwenden wir für unsere großen Öfen Gas. Wir arbeiten kontinuierlich an der Optimierung der betrieblichen Abläufe. Vor kurzem haben wir einen kleinen, elektrischen Ofen erworben, den wir jetzt für kleine Spezialaufträge verwenden – statt unserer großen Öfen. Dies ermöglicht eine flexiblere Produktion und einen viel mehr intelligenten Einsatz von Energie für kleine oder spezielle Aufträge.

Elektrizität
Wir bemühen uns auch, unseren Gesamtstromverbrauch für die Produktion (verbrauchte kWh pro produzierter Tonne) zu senken. Wenn Produktionsanlagen ausgetauscht werden, achten wir stets darauf, dass die neuen Anlagen energieeffizienter sind. Unsere Büros, Werkstätten und Produktionsanlagen werden durch Wärmepumpen beheizt, die eine hohe Energieeffizienz gewährleisten.

 

Scope 1: Direkte Emissionen durch Brennstoffverbrauch für die Herstellung von Feuerfestmaterialien und Emissionen von firmeneigenen Fahrzeugen.

Scope 2: Indirekte Emissionen aus der Erzeugung von Strom, der von außerhalb bezogen wird und in den unternehmenseigenen Anlagen verbraucht wird.

Scope 3: Sonstige indirekte Emissionen (transportbezogene Aktivitäten in der gesamten Lieferkette und Mitarbeitertransporte in nicht firmeneigenen Fahrzeugen/Transportmitteln).

Hinweis: Scope 3 basiert auf den größten Emissionsquellen innerhalb dieses Scopes. Die Gewinnung und Produktion von Rohstoffen ist daher nicht enthalten.

 

 

HASLE Refractories A/S
Kanegaardsvej 1
DK-3700 Roenne, DENMARK
Telefon: + 45 56 95 18 00

Kontaktieren Sie uns

13 + 6 =